Bebras

Entwicklung algorithmischen Denkens

Biberkarten

Spielkarten Biber

In dieser Sammlung finden Sie interessante Informatikaufgaben, die von der internationalen Bebras-Gemeinschaft erstellt wurden.
Spielkarten für Kinder von 7 bis 10 Jahre. In Deutsch und Italienisch.
Die Spielkarten werden durch die Lites GmbH vertrieben.

Lehrmittel Informatik für Kindergarten und Zyklus 1

Dieses Heft offeriert ausgewählte Abschnitte aus dem sich zur Zeit noch in der Entwicklung befindenden Lehrmittel für einen integrierten Informatikunterricht. Das Lehrmittel gehört zu einer Reihe von Lehrmitteln für den Informatik-Unterricht, das ein Spiralcurriculum vom Kindergarten bis zur Matur bilden wird.
Dieses Heft wird nur so lange erhältlich sein, bis das vollständige Lehrmittel bei Klett und Balmer in die Distribution geht.

Dies ist ein Heft für Kinder und deren Eltern oder Lehrpersonen. Wir gehen davon aus, dass die Kinder noch nicht lesen können. Wir gehen auch aus, dass die Eltern oder Lehrpersonen die vorgeschlagenen Aktivitäten zusammen mit den Kindern ausführen und die Fragen mit den Kindern diskutieren oder deren Lösungsbemühungen bei der Bearbeitung der Aufgaben begleiten. Die Kinder können unter Anleitung von Erwachsenen mit diesem Buch mittels Learning by Doing vieles selbst entdecken.

Das Heft besteht aus 3 Kapiteln:
  • Informatische Rätsel und Magie
    Index Die Kinder entdecken anhand von Zauberstücken und Rätseln die Möglichkeit, Informationen als Folgen von Zeichen so darzustellen, dass man Beschädigungen der Darstellung erkennen und manchmal sogar reparieren kann. In diesem Kapitel arbeiten wir ganz mit den Spielkarten, die als Kopiervorlagen vorhanden sind.
  • Ordnen und Suchen
    Index Die Kinder lernen, dass sie, um gesuchte Gegenstände schnell zu finden, Arbeit in die Herstellung einer Ordnung investieren müssen. Die Kinder erlernen dabei die beiden erfolgreichsten informatischen Strategien zur Organisation einer Ordnung, die sie auch direkt für ihr Eigentum (Spielzeuge, Kleider) einsetzen können. In diesem Kapitel brauchen wir zusätzlich zu den Spielkarten etwas Papier und Stift.
  • Programmieren und Roboter steuern
    Index Hier lernen die Kinder, dass Programmieren bedeutet, der Maschine in ihrer Sprache zu erklären, was sie zu tun hat. In diesem Kapitel arbeiten wir mit Bee- oder Blue-Bots oder mit der gratis zur Verfügung stehenden Online Umgebung, die speziell für diese Altersstufe angepasst wurde.

Aus der Sicht der ganzheitlichen Entwicklung des Kindes fokussieren wir in Kapitel 1 insbesondere auf Wahrnehmung, Zusammenhänge und Gesetzmässigkeiten, Lernen und Reflexion und Eigenständigkeit und soziales Handeln. In Kapitel 2 werden Wahrnehmung, zeitliches Orientieren, Fantasie und Kreativität, Lernen und Reflexion und Eigenständigkeit und soziales Handeln gefördert. Währenddem Kapitel 3 alle Themen der ganzheitlichen Entwicklung anspricht, am intensivsten das zeitliche und räumliche Orientieren, Fantasie und Kreativität, sowie Lernen und Reflexion.

Folgende Teile des Spiralcurriculums sind bereits als «einfach Informatik» beim Klett und Balmer Verlag erhältlich: 5/6 (4 Bände, jeweils zwei für Schüler und zwei für Lehrpersonen) und 7 – 9 (6 Bände, jeweils drei für Schüler und drei für Lehrpersonen).

Das Lehrmittel wird durch die Lites GmbH vertrieben.

Die Karten sind leicht verständlich und laden zum Knobeln ein. Zudem gibt es auf jeder Karte eine kurze Erklärung, wie diese Aufgabe mit der Informatik zusammenhängt. In der Klasse oder in einer Gruppe kann es darüber hinaus sehr spannend sein die Lösung, die man gefunden hat, den Mitschülern zu erklären. Das schult das klare Formulieren und das Argumentieren anhand von nachvollziehbaren Überlegungen und damit das Überzeugen der anderen Kinder von der eigenen Lösung. Dies ist eine Fähigkeit, die über alles Fachwissen hinaus im Leben wichtig ist und bleiben wird. Es gibt deshalb auch keine Lösungsblätter und die eine oder andere Karte hat mehr als eine Lösung. Viel Spass beim Knobeln und argumentieren!

Die Primarschule Attinghausen, UR hat die Biber Spielkarten in verschiedenen Klassen eingesetzt und uns folgendes Feedback zukommen lassen (Auszug):

  • Es braucht (fast) kein Material und ist vor allem für begabte Kinder eine gute Möglichkeit, sie zu fördern. (1. Klasse)
  • Für einige Kinder sehr ansprechend (vor allem Kinder, die gerne knobeln und überlegen / bequemere, passive Kinder fanden diese Karten nicht so toll). (2. Klasse)
  • Ich habe die Karten oft als Einstieg in eine Lektion oder Auflockerung während einer Lektion gebraucht und das Rätsel an die Wandtafel projiziert. (2. Klasse)
  • Die Karten sind gut verständlich, lösbar und motivieren die Kinder, weil sie knobeln müssen. (3. Klasse)
  • Einige Karten sind etwas zu einfach. (3. und 4. Klasse)
  • Die Karten sind verständlich gestaltet, es braucht keine weiteren Hilfsmittel. (4. Klasse)
  • Abwechslungsreiche Themen und Aufgabenstellungen. (4. Klasse)
  • Einige Karten sind herausfordernd, aber lösbar und logisch (auch für SuS nachvollziehbar). (4. Klasse)
  • Grosser Spassfaktor. (integrative Förderung)

Online bestellen.

Anzahl

Betrag [CHF]

Biber Spielkarten, 7-10 Jahre, Deutsch, 12.-

Biber Spielkarten, 7-10 Jahre, Italienisch, 14.-

Neu: Lehrmittel Informatik für Kindergarten und Zyklus 1 CHF X

Versandkosten [CHF]

Total (inkl MWSt) [CHF]


Das Lehrmittel und die Spielkarten werden durch die Lites GmbH vertrieben.

Die Preise gelten nur für Lieferungen innerhalb der Schweiz. Lieferungen ausserhalb der Schweiz haben andere Preise und Versandkosten. Wir werden sie vorgängig kontaktieren.

Senden

Der „Biber"-Wettbewerb ist ein einzigartiges Projekt, das 2004 ins Leben gerufen wurde. Sein Ziel ist es, Schülern und Lehrern die Eleganz algorithmischen Denkens zu zeigen und sie mit grundlegenden Konzepten der Informatik vertraut zu machen. Die enthaltenen Spielkarten fördern die Kreativität, das Verständnis für die Natur von Informationen und die Fähigkeit, Aufgaben algorithmisch zu lösen. Interessante, klar formulierte Aufgaben decken viele Bereiche der Grundlagenforschung ab und zeigen die Bedeutung der Informatik für andere Wissenschaften.

http://www.bebras.org/

testimonial

Senden sie uns eine Nachricht

Senden

Adresse

Lites GmbH
Unterägeri, Zug
Korrespondenzadresse:
Loretohöhe 26
6300 Zug
Schweiz

Das Lehrmittel und die Spielkarten werden durch die Lites GmbH vertrieben.